Sie sind hier: Startseite

Information

Die Konzeption zum „Schwarzen Turm“ stammt von Lady Leona und Herrin Sharka. Sie beruht auf einer Fusion der Ressourcen beider Herrinnen. Während Sharka über langjährige Erfahrungen in Bezug auf Langzeiterziehungen und –gefangenschaften verfügt, ist Leona mit der privaten S/M Szene so vertraut, dass eine Einbeziehung privater „MitspielerInnen“ auf unterschiedliche Weise möglich ist.

Eine völlig neue Dimension von BDSM eröffnet sich dadurch und gibt Spielraum für die Umsetzung von Fantasien wie es das nirgendwo sonst zu erleben gibt.

Dabei sind wir nicht an die Räumlichkeiten unseres Studios gebunden, sondern nutzen bei Bedarf auch andere Räumlichkeiten und Locations.

Unter Aktuelles sehen Sie die Angebote, die wir zurzeit ausgeschrieben haben und können sich bei Interesse dafür bewerben. Gleichzeitig gibt es auch die Möglichkeit, Ihre persönlichen Fantasien und Ideen an uns heranzutragen. Je verbindlicher und entschlossener Sie dabei sind, desto ernsthafter werden auch wir uns damit auseinandersetzen, eine Möglichkeit zu finden, diese zu realisieren.

Inspiration finden Sie möglicherweise auch in unseren Berichten über bereits stattgefundene Projekte.

Allgemein