Sie sind hier: Startseite > Berichte

Überfall der Amazonen

So war das Projekt ausgeschrieben

Eine Gruppe von Amazonen wird einen unbescholtenen Bürger in seinem Haus bzw. im Hotel überfallen und in Ketten legen, weil er nicht die vermuteten "Werte" bringt. Um ihn gefügig zu machen lassen sie ihn in Ketten zurück, werden Ihn jedoch später als weiteres Druckmittel mitnehmen und an einem
fremden Ort weiter unter Zuhilfenahme von verschiedenen Repressionen "erleichtern"....

Zeitrahmen: ca. 24 Stunden insgesamt
Kosten: auf Anfrage
Ort: Stuttgart und Umgebung
Datum: Rosenmontag, Faschingsdienstag 08 (4./5. Februar)

Wie es sich real abspielte finden Sie hier!

Allgemein