Herrin Sharka`s

Angeklagt-Verhaftet-Verurteilt: Jzfs Haftstrafe

Gemeinsam mit Diva Nora in der Rolle als Frau Oberst, während ich als Frau Direktor fungiere, beordere ich den Angeklagten Jzf zur Untersuchungshaft ins Excentric. Pünktlich zur vereinbarten Zeit erscheint Jzf an der Pforte des Excentric. Meine dominante Erscheinung in Uniform macht großen Eindruck auf ihn und ich habe leichtes Spiel, ihn sofort in die Zelle abzuführen. Dort muss er alle persönlichen Dinge abgeben und all seine Kleider ablegen. Oberst Nora entscheidet, dass er zwangsfeminisiert wird, um seinen männlichen Widerstand zwei Frauen gegenüber gleich von Anfang an zu brechen! Dies entpuppt sich als wirkungsvoller Schachzug.
Denn während des anschließenden Verhörs, das Oberst Nora mit strenger Disziplin vornimmt, gesteht der Angeklagte schnell seine niederträchtigen Taten. So kann gleich im Anschluss die Verurteilung des Angeklagten vorgenommen werden. 27 Jahre Haft unter extremen Bedingungen, Zwangsarbeit, Strafvollzug liegen vor dem verurteilten Gefangen Jzf. Hier sehen Sie einige Impressionen zur Haft. Häftling Jzf in Fesseln, Häftling Jzf in erniedrigender Posititon gegenüber Oberst Nora, Jzf bei der Zwangsarbeit.